eine Sorge weniger.....

Auch wenn  wir nicht gerne über den Tod sprechen - nehmen Sie sich die Zeit und denken darüber nach.

 

Es kann sinnvoll sein mögliche Vorkehrungen zu treffen. So können Sie  Ihre eigenenen Vorstellungen festlegen und geben Ihren Angehörigen mit der klaren Formulierung Ihrer Wünsche, beispielsweise die Wahl des Friedhofes oder der Bestattungsart Halt und Orientierung in in einer schweren Zeit.
Ihre Entscheidungen haben über den Tod hinaus Bestand.
 
So klären Sie zu Lebzeiten Ihre Wünsche und haben auch die Möglicheit die Bestattung finanziell abzusichern. Bei einer möglichen Pflegebedürftigkeit  sichern Sie das Geld auch vor dem unberechtigten Zugriff des Sozialamtes
Fragen Sie nach, wir beraten Sie gerne.